Die Show Über(s)Leben, Blumen und Applaus - So Vielfältig, wie das Leben!

DIE Ü-SHOW AM 14.12.2021 UM 19:30 UHR IM KINOCENTER-RENDSBURG.

 

KULTUR IST DER KNOPF, DER VERHINDERT, DASS UNS DER KRAGEN PLATZT!

Unser Leben ist trotz Pandemie zu aufregend, als dass wir in Angst darin herumsitzen sollten.

Drei Dinge helfen, die Schwere dieser Zeit zu ertragen: Musik, Humor und generell Kultur!

 

In der mehrteiligen und zukünftig immer monatlich stattfindenden Ü-Show mischen wir Humor, Musik, Literatur und Multimediales mit ernsthaftem Tun! 

 

Thema der Ü-Show am 14.12.2021 - Menschen und Intensivpflege am Limit!!!

 

Warum dann so ein schweres Thema?

Das Leben darf hin und wieder schwer und anstrengend sein. Je besser uns die Akzeptanz gelingt, desto eher kehrt auch die Leichtigkeit zurück. Wut, Angst, Resignation oder blinder Widerstand ziehen immer die Dinge an, die wir uns wegwünschen. Auch deshalb gehen wir für Euch weiterhin auf die Bühne, solange es geht. Oder besser gesagt: Jetzt erst recht!

Außerdem ist es erwiesen, dass in ganz Schleswig-Holstein seit mindestens 100 Jahren niemand an oder durch Freude gestorben ist.

 

In der kommenden Ü-Showfolge kommen besondere Persönlichkeiten aus Rendsburg zu Wort.

 

  • Britta Harder
    Pflegerische Teamleitung der Intensivmedizin-Station der imland Klinik Rendsburg.

 

  • Steve Koop
    Pflegerische Teamleitung der Intensivmedizin-Station der imland Klinik Rendsburg und u.a. Gitarrist der Rolling Stones-Coverband „Rolling Banquet“ und der Jevenstedter (Space)-Rockband „nebcube“.

 

Dazu gibt es:

  • Spontane Livemusikeinlagen zusammen mit den Showgästen. Natürlich ungeprobt…!
  • Interessante, Kontroverse, aber immer respektvolle Talkrunden.
  • Sven Zimmermann liest Kapitel aus seinem neusten Buch „Disteln am Arsch der Hölle“.
  • Vorstellung - Newcomer aus Schleswig-Holstein
  • Überraschende Mit-Mach-Aktionen für das Publikum.

 

Seien Sie gespannt auf 90 Minuten kurzweilige Unterhaltung. Ich freue mich auf Sie. Bis bald!

Sven Zimmermann

 

Zum Gastgeber:

Sven Zimmermann lebt in Kiel, geboren 1966, ist Musiker, Fotograf, Sänger, Textdichter und Komponist. In seiner Geburtsstadt Rostock besuchte er das Wagner-Konservatorium. Als Basslehrer gründete Zimmermann in Kiel und Rostock die ersten Rock- und Popschulen Deutschlands. Er arbeitet heute als Solokünstler, Musikpädagoge und Chorleiter. Bekannt wurde

er vor allem als Musiker, Texter und Komponist der Band „Godewind“. Seit 2015 ist Sven Zimmermann auch als Fotojournalist, Dokumentarfotograf und Autor tätig. 2020 veröffentlichte er den Bestseller Bildband „Über(s)Leben, Blumen und Applaus“ zum Zustand der Kunst- und Kulturszene in Schleswig-Holstein während der Coronavirus-Pandemie.